Schlagwort-Archive: DMS

DMS Masters – Bericht aus Delmenhorst (15.10.17)

Masters des Bremischen SV mit Finalchancen!

Beim diesjährigen Landesentscheid der Mannschaftsmeisterschaften (DMS) der Masters, konnten die motivierten Aktiven vom Achterdiek am So (15.10.) in der Grafttherme in Delmenhorst erstmals die Schallmauer von 17.000 Punkten knacken und belegen damit bundesweit vor dem kommenden Wochenende, an dem Bayern noch seine Meisterschaften austrägt, mit 17.138 Punkten den 16. Rang und haben damit gute Chancen, einen der begehrten 18 Plätze zu ergattern, der zur Teilnahme am Endkampf in Hamburg am 11.11. berechtigt! 

Das stark auftretende Team des BSV besteht aus Frauen und Männern der Altersklassen von Ü 20 bis Ü 70 vertreten durch Andrea Blania (AK 50), welche bei den Damen die eifrigste Punktesammlerin mit 2.159 Punkten war, Antje Wilfling (AK 50), Ina Diedrichs (AK 45), Yvonne Mielke-Behrens (AK 40), Peter Wiese (AK 55) mit der höchsten Punktzahl von 2808 Punkten, Piet Haarstick (AK 65), Jens Fricke (AK 45), Kristian Elfers (AK 20), Götz Grevesmühl (AK 45), Günther Tobisch (AK 70), Ulf Sander (AK 50) und Rainer Dieckvoß (AK 55).

Die großartige geschlossene Mannschaftsleistung wäre ohne zusätzliche Trainingsmöglichkeiten in Grohn bei Masterswartin Kerstin Pieper in der Form wohl nicht möglich gewesen, war der einhellige Tenor bei den Aktiven!

Falls sich der Bremische SV für den Endkampf letztlich qualifiziert, wäre das auch ein Erfolg für den Landesschwimmverband Bremen, da mit dem Bremer SC zusammen 2 Teams aus dem kleinsten Bundesland erfolgreich in den Endkampf um die deutsche Meisterschaft gehen würden!

RD

 

Facebooktwittergoogle_plusmail