Schlagwort-Archive: Norddeutsche Meisterschaften

Kristian Elfers Norddeutscher Vizemeister

Mit zwei Sportlern war der Bremische SV vom 27.-29.04.2018 bei den Norddeutschen Meisterschaften im Schwimmen in Hannover vertreten. Qualifiziert hatten sich Armin Herms und Kristian Elfers.

Armin Herms schwamm trotz eines kaum überstandenen Infekts persönliche Bestzeiten von 0:27,81 über 50m Schmetterling und 0:31,72 über 50m Brust. Über 50m Brust rückt für ihn damit die Qualifikationszeit von 0:31,60 für die Deutschen Meisterschaften in greifbare Nähe.

Kristian Elfers konnte mit zwei Medaillen nach Hause fahren: Er wurde Norddeutscher Vizemeister auf seiner Paradestrecke 100m Schmetterling, für die er auch Bremer Landesrekordhalter ist, in Saisonbestzeit von 0:55,70. Im Finale über 100m Freistil mit 0:52,05 reichte es für Platz 3 in der offenen Klasse. Er qualifizierte sich für Finalteilnahmen in allen seinen weiteren Rennen, konnte davon jedoch aus Ablaufgründen nur noch das Finale über 50m Schmetterling wahrnehmen, bei dem er in 0:25,40 Platz 4 belegte. Über 200m Schmetterling erreichte er in der offenen Vorlaufwertung Platz 7 in der Zeit von 02:11,06; über 50m Freistil in 0:24,38 in der Vorlaufwertung Platz 10. Für 50+100m Schmetterling, sowie 50+100m Freistil hat er damit die Qualifikationszeiten zu den Deutschen Meisterschaften erreicht.

Kristian Elfers (links) vom Bremischen SV;
Norddeutscher Vizemeister über 100m Schmetterling

Facebooktwittergoogle_plusmail