Seit Anfang 2016 gibt es im Bremischen Schwimmverein auch eine Triathlonabteilung.

Die Abteilung profitiert von den perfekten Bedingungen, die der Verein zu bieten hat.

Schwimmen

Im Unibad hat der Verein zu sehr guten Zeiten Bahnen. Ein Training unter der Anleitung ausgebildeter Schwimmtrainer ist damit Programm.

Ab Ende Mai bis September können die Triathleten zudem das vereinseigene, beheizte Achterdiekbad nutzen, welches gerade während der dann laufenden Triathlon Saison für die Athleten einen perfekten Rahmen bietet. Wer lieber seine Runden im zur Anlage gehörenden See dreht, um unter Wettkampfbedingungen zu trainieren, kann von dort auch gleich auf eine Rad-oder Laufrunde starten.

Radfahren und Laufen

Für das Radfahren und Laufen bietet das Vereinsheim am Achterdiekbad nämlich eine perfekte Ausgangslage. Von hier aus geht es blitzschnell in die Wümmewiesen und ins Bremer Umland.

Aufbau der Abteilung

Neben dem Schwimmtraining existieren zur Zeit noch keine festen Trainingszeiten. Der BSV wird sein Trainingsangebot nun Stück für Stück erweitern. Zur Zeit ist der Bremische Schwimmverein insbesondere für diejenigen Athleten eine super Heimat, die in der Regel selbstständig trainieren und zu Wettkämpfen reisen und lediglich von den perfekten Schwimmbedingungen profitieren möchten. Ein Team ist erst in der Entstehung.

Wer professionelle Begleitung auf dem Weg zu seinem Trainingsziel sucht, kann die schon jetzt bekommen. Die Abteilungsleitung haben Torsten und Marie-Claire Haag inne, beide erfahrene Triathleten auf allen Distanzen. Für 10 Jahre waren sie als Trainer für Kinder, Jugendliche und Erwachsene tätig. Beide haben eine B-Lizenz, Torsten für den Bereich Langdistanz. Marie-Claire für den Bereich Leistungssport. Viele Jahre war sie als Landesjungendtrainerin von Bremen auch an der sportbetonten Schule Ronzelenstrasse als Trainerin der Triathleten tätig.

Die Leidenschaft beider liegt darin Kindern und Jugendlichen den Weg zum Triathlon nahe zu bringen.

Marie-Claire und Torsten stehen als Ansprechpartner für alle Triathleten zur Verfügung und sind am Aufbau der Abteilung beteiligt.