Weihnachtsstimmung total im Schlossparkbad

Vereinsmeisterschaften des Bremischen Schwimmereins e.V.

Nachdem der Austragungsort des traditionellen Weihnachtsturniers in diesem Jahr vom OTE-Bad wegen Terminüberschneidung ins Schlossparkbad verlegt werden musste, konnten die über 100 Aktiven von Glück sagen, dass der Weihnachtsmann ebenfalls den Weg dorthin gefunden hat.

Über 200 Personen bevölkerten das etwas abseits vom Verkehr gelegene Bad, ca. 100 Teilnehmer hatten sich für 26 Wettkämpfe gemeldet. Eine große Tombola, wiederum professionell durch Ingeborg Sieling organisiert, sowie ein leckeres Kuchenbüfett, gesponsert durch die Eltern der Teilnehmer, empfingen die Gäste im Foyer des Bades, wobei der Erlös für weitere Projekte in die Jugendkasse des Vereins fließt.

Ingeborg Sieling mit ihren Tombolapreisen – wie immer ein „Hingucker“
Die Hauptgewinne der Tombola (Bälle und ein signiertes Werder-Trikot) gingen an Alex Riemann, Merle Behrmann und Sina Blania

Nach der Begrüßung durch die Leiterin der Schwimmabteilung, Anke Sablowski, bedankte diese sich bei den ehrenamtlich tätigen Personen für die in 2019 geleistete Arbeit.

Bei den sich anschließenden Wettkämpfen sollte besonders Andrea Blania, die in der Altersklasse 50 startete, hervorgehoben werden, die über 100m Lagen im Mastersbereich den Sieg errang und an diesem Tag sehr viel Beifall erhielt.

Vereinssiegerinnen 100m Lagen Masters: Andrea Behrmann, Andrea Blania und Luisa Hilbrand

Armin Herms (AK 20), Ayleen Lang (Jg, 2007), Luca Gorniak (Jg. 2007), Lilly Sophie Herzig (Jg. 2005) und Timo Behrens (Jg. 2001) wurden Sieger in ihrer Altersklassenwertung.

Der Titel Vereinsmeister/-in ging an die schnellsten Teilnehmer aller Altersklassen, in diesem Fall an Ayleen Lang und Armin Herms. Schon ein Highlight, dass eine 12jährige Schwimmerin aus der Nachwuchsklasse Vereinsmeisterin wird!

Vereinsmeister/in Ayleen Lang und Armin Herms

Nach einem fast 4-stündigen Wettkampf war es endlich soweit – der Weihnachtsmann erschien im Schlauchboot und hatte natürlich für alle Aktiven eine Überraschung mitgebracht, die er vom Boot aus verteilte. Ein wunderschöner Einstieg in das bevorstehende Weihnachtsfest, wobei im Anschluss daran im Vereinsheim die Sportlerehrung stattfand. Geehrt wurden hier überregionale Erfolge und Landesmeistertitel.

Armin Herms, Kristian Elfers, Lilly Sophie Herzog, Ayleen Lang, Luca Gorniak und Nikita Dudkin duften dafür ihre Auszeichnungen entgegennehmen.

Ein erfolgreiches, sportliches Jahr für den Bremischen Schwimmverein e.V., in dem im Übrigen der Weltklasseschwimmer Florian Wellbrock (Jg. 1997) ebenfalls trainiert hat, geht zu Ende. Aber wie sagt man immer so schön: „Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf“ – hoffen wir, dass es in 2020 so weitergeht!

Ingeborg Sieling

asdf

Vereinssieger 100m Lagen Masters: Ulf Sander, Armin Herms und Kristian Elfers
Vereinssieger 100m Lagen Jugend: Timo Behrens, Niklas Behrens und Nils Florian Elfers
Vereinssiegerinnen 100m Lagen Jugend: Lilly Sophie Herzig und Lisa Hilbers (es fehlt Lea van Beek)
Vereinssieger 100m Lagen Nachwuchs: Henry Haag, Nikita Dudkin und Luca Gorniak
Vereinssiegerinnen 100m Lagen Nachwuchs: Ayleen Lang und Lara Brunklaus
(es fehlt: Anna Boseniyasana)
Facebooktwittermail