Achterdiek Cup 2018

Am Wochenende vom 13. – 15. Juli 2018 fand eine über 30jährige Tradition des Wasserballs im BSV seinen Höhepunkt: Mit der diesjährigen und damit letzten Austragung des Achterdiek Cups.

Aus einem Freundschaftsturnier wurde ein international bekanntes und beliebtes Wasserballturnier oder besser gesagt Wasserballfest. Im Laufe der Jahre lockte der Achterdiek Cup des BSV Gäste aus ganz Deutschland, den Niederlanden und Dänemark nach Bremen.

Am zweiten Juliwochenende war es soweit: Ein letztes Mal versammelten sich Wasserballfreunde aus 13 Herren und 4 Damenmannschaften im Achterdiek Bad, um zu zelten, zu schnacken, Wasserball zu spielen und zu feiern. Kurz gesagt, um eine schöne Zeit mit Freunden zu verbringen.

Vielen Dank an alle, die dieses wunderbare Wochenende ein letztes Mal ermöglichten:

  • An die Mannschaften, die den Weg auf sich genommen haben, um mit uns Wasserball zu spielen und zu feiern.
  • An die vielen helfenden Hände, die jedes Jahr für den reibungslosen Auf- und Abbau sorgten.
  • An Anne, die sich mit Herzblut um die Planung der Spiele und um die Besetzung der Schiedsrichter kümmerte
  • und nicht zu vergessen, an Peter Heinsohn, der in den letzten Jahren die Organisation übernommen hat und mit viel Liebe für‘s Detail jedes Jahr aus dem Achterdiek Cup ein unvergessliches Wochenende machte.

In Erinnerung bleiben wird, neben den sportlichen Höhepunkten, die legendäre Party am Samstagabend, der nächtliche Anblick des in Fackelschein getauchten Achterdiek Bads und die vielen schönen Momente mit Freunden.

Nach mehr als 30 Jahren hat der Achterdiek Cup nun sein Ende gefunden.

Über den Achterdiek Cup gibt es in diesem Jahr einen Bericht im Weser-Kurier und einen Video von Radio Bremen.

Mehr Bilder

Facebooktwittergoogle_plusmail